Bitcoin schwebt in der Region Mid $9.000 und sieht sich bei einem Widerstand von $9.800 mit Ablehnung konfrontiert

Auf der Tages-Chart ist es den Bitcoin-Bullen seit dem 1. Juni nicht gelungen, den $10.000 Overhead-Widerstand zu brechen.

Die BTC wurde unter den Widerstand von $9.800 beschränkt.

Käufer haben den Widerstand von $9.800 bei vier Gelegenheiten erneut getestet und waren nicht in der Lage, den Preis darüber zu drücken. Die Preisbewegung war unerheblich und wurde durch geringe Volatilität beeinträchtigt. Vor diesem Zeitpunkt, im Mai, schwankte der Preis im Aufwärtsbereich zwischen 9.300 $ und 9.800 $, um den 10.000 $ Overhead-Widerstand erneut zu testen.

Heute war die Preisbewegung unbedeutend, da Bullen bei einem Widerstand von 9.800 $ abgestoßen werden. Das Momentum ist nicht ausreichend, um den Überkopf-Widerstand erneut zu testen.

Nichtsdestotrotz wurde der Preis bei einem Widerstand von 9.800 $ mehrmals abgestoßen, und es besteht die Tendenz einer möglichen Abwärtsbewegung des Preises. Bitcoin Evolution wird wahrscheinlich zurückgehen, wenn die Unterstützung bei $9.600 oder $9.500 bricht. Wir werden eine Abwärtsbewegung von 9.600 $ auf 9.400 $ erleben. Wenn der Verkaufsdruck anhält, wird die BTC auf ein Tief von 8.800 $ fallen.

Anzeige des Bitcoin-Indikators

Gegenwärtig liegt die BTC über 50% der Spanne des Tagesstochastic. Die Stochastikbänder sind horizontal flach und spiegeln die aktuelle Kursbewegung wider. Der Markt ist durch kleine unentschlossene Kerzenhalter gekennzeichnet, die die Unentschiedenheit zwischen Käufern und Verkäufern über die Marktrichtung beschreiben.

Hauptwiderstandszonen: $10.000, $11.000, $12.000

Wichtigste Unterstützungszonen: $7.000, $6.000, $5.000

Was ist die nächste Richtung für BTC/USD?

Seit dem 1. Juni schwebt die BTC zwischen der mittleren 9.000-Dollar-Region. Dies ist auf die Inkonsistenz im Aufwärtsbereich und die fehlende Funktion aufgrund der geringen Volatilität zurückzuführen. Alle positiven Bewegungen wurden am Widerstand bei $9.800 abgestoßen. Der Aufwärtsbereich wird so lange anhalten, wie die Unterstützung bei $9.400 hält.

Wichtige chinesische Bank wettet auf Blockchain

 

Eine große chinesische Bank wettet auf Blockchain. Die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) hat ein Weißbuch über die Anwendung von Technologie in verschiedenen Bereichen des Finanzsystems veröffentlicht.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die meisten Banken in China auf die eine oder andere Weise dem Staat gehören. Und vor einigen Monaten kündigte der chinesische Premierminister Xi Jinping die massive Übernahme des asiatischen Giganten in der Bitcoin Era an.

China sieht eine neue Partnerschaft für Blockchain-Innovation

China könnte eine Macht in der Blockkette sein. Dieses Dokument analysiert die gegenwärtigen Schwächen der Banken- und Finanzwelt in China. Sie versucht, die Tendenzen des Landes mit denen zu vergleichen, die sich außerhalb der Großen Mauer von China abspielen.

Laptop

Laut ICBC planen chinesische Banken den massiven Einsatz von Blockchain in Bereichen wie Handelsfinanzierung, Lieferkettenmanagement, Abrechnung, digitale Rechnungsstellung und anderen Anwendungen. Das Dokument lautet:

„In China sind 420 Blockchain-basierte Informations- und Dienstleistungsanbieter registriert. Es gibt 72 Unternehmen, die Finanzdienstleistungen auf der Grundlage von Blockchain anbieten, 17 Prozent der Gesamtzahl, und sie haben bereits 120 Arten von Finanzdienstleistungen registriert“.

Vier der größten Technologieunternehmen Chinas, Baidu, Alibaba, Tencent und JD, arbeiten ebenfalls an eigenen Anwendungen für Finanzdienstleistungen auf Blockkettenbasis.

Das Papier beschreibt auch einige spezifische Anwendungen. Zum Beispiel hat ICBC selbst eine Plattform für die grenzüberschreitende Handelsabwicklung zwischen China und Europa aufgebaut.

Diese große chinesische Bank ist Blockchain verpflichtet. Technologie, die Blockketten-Netzwerke sowie intelligente Verträge zur Authentifizierung und Synchronisierung von Versandinformationen verwendet, die von Lagerhäusern, Zollbehörden, Banken und verschiedenen Arten von Regierungsbehörden gemeinsam genutzt werden.

Darüber hinaus ist ICBC der weltweit größte vermögensbasierte Kreditgeber. Es hat bereits seit 2016 Forschung betrieben und die Integration von Blockchain mit Big Data, künstlicher Intelligenz, IoT- und 5G-Technologie untersucht.

China: Peking wird mit Blockchain transparent sein

Die ICBC hat einen Dienst ins Leben gerufen, der dabei hilft, jeden Pfennig Geld, der für den Kampf gegen das Coronavirus ausgegeben wird, zu verfolgen. Diese Dienste sind nun in die Guangxi-Abteilung der chinesischen Rotkreuzgesellschaft und die Zhuhai Charity Federation integriert. Es wird in naher Zukunft auch anderen chinesischen Wohltätigkeitsorganisationen vorgestellt werden.

Diese große chinesische Bank ist auch der Ansicht, dass die Blockchain-Technologie dazu beitragen kann, Sektoren wie die Kreditvergabe, den internationalen Handel, Hedge-Fonds, digitale Zahlungen und schließlich die Krypto-Währungen zu verändern.